Zuckerfreie Geburtstagstorte

ab Beikoststart - ok, ich gestehe: FAST zuckerfrei ;)!

Die Zeit vergeht einfach rasend schnell und die Entwicklung steht dem in nichts nach. Verrückt, was die kleinen Wirbelwinde alles in dieser kurzen Zeit lernen!

Zum 2. Geburtstag meines Sohnes durfte dann eine kleine zweistöckige Torte nicht fehlen. Mit Biskuitteig, Frischkäse-Sahne-Creme und frischem Obst. Nur mit der Süße aus Obst und selbstgemachtem Dattelzucker. Ihr könnt aber auch Rohrohrzucker verwenden, die Menge ist auf den gesamten Kuchen gesehen wirklich gering. Und Zucker wird ja auch bloß aus einer Rübe hergestellt ;).

Zutaten:

Materialien:

18 cm Springform o.ä.


Für den Boden:

2 Eier

50g Dattelzucker (aus getrockneten Datteln selbstgemacht) 90g Dinkelvollkornmehl

1 TL Backpulver

4-5 EL warmes Wasser (evtl. etwas mehr)


Für die Creme:

200g Sahne

200g Frischkäse

etwas Zitronenabrieb und 1 TL Zitronensaft (Bio-Zitrone)

etwas Vanille

Für den Belag:

Obst nach Wahl, ich habe Erdbeeren, Mango und Heidelbeeren verwendet, so wird es auch schön bunt ;)


Für die Form:

etwas Öl/Butter und Mehl

Zubereitung:

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde I Gesamtdauer ca. 3 Stunden

1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form mit Öl einfetten und mit Mehl ausstauben.

Für den Teig die zwei Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Beiseite stellen.

Das Eigelb mit dem Dattelzucker mixen, bis es schaumig ist. Anschließend die übrigen Zutaten hinzugeben und mit dem Mixer vermischen.

Nun den Eischnee unterheben. Der Teig sollte sich flüssig verteilen.

In die Form füllen und im Ofen (Mitte) 15-18 Minuten backen.


2. Den Boden leicht abgekühlt aus der Form lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und ca. 1 Std. auskühlen lassen.


3. Für die Creme die Sahne steif schlagen. Den Frischkäse mit dem Zitronenabrieb, dem Zitronensaft und etwas Vanilleschote glatt rühren und anschließend die Sahne unterrühren.


4. Nun das Obst putzen und in kleine Stücke schneiden.


5. Den Biskuitboden waagrecht halbieren, sodass 2 Böden entstehen.

6. Die Creme auf einem Boden verteilen und mit Obst belegen. Du kannst auch das Obst schon direkt unter die Creme rühren.


7. Mit einer kleinen Schicht Creme abschließen, damit der zweite Boden anhaften kann.


8. Auf dem zweiten Boden wieder die Creme und Obst verteilen und den Rand mit Fischkäse-Sahne-Creme umhüllen.


9. Torte mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Lasst es euch schmecken :)!


Was ist dein Lieblingsrezept? Was wünscht sich dein Kind für einen Kuchen gerne zum Geburtstag?